Ski-Eckert

Ski-Eckert

Skisafari Tirol Highlights

Reisetipp
Skisafari Tirol
directions_bus
Skisafari: Kappl-See-Nauders

3 Tage- 3 Skigebiete- Skipass inklusive


vom 15.03. bis zum 18.03.2018

Donnerstag - Sonntag

3 Skitage

3 Übernachtungen

15-30 min bis ins Skigebiet


- Busfahrt ab/bis Zustiegsort,
- täglicher Transfer ins Skigebiet mit unserem Bus,
- 3x Übernachtung mit Frühstück,
- im Doppelzimmer mit Du/WC am Gang,
- Quartiere in Zams
- inklusive 3 Tage-Skipass , je 1x Kappl, See, Nauders
- Reiseleitung

ab 299€

Skisafari Tirol Events

Event Datum Tage Skitage Preis
Skisafari: Kappl-See-Serfaus 15.02 - 18.02.2018 Do - So 3 ab 319€ arrow_forward
Skisafari: Kappl-See-Nauders 15.03 - 18.03.2018 Do - So 3 ab 299€ arrow_forward

auf SKISAFARI mehr erleben...

3 Skitage - 3 Skigebiete- Tirol hat viel zu bieten...

07.-10.Jan: Kappl-See-Nauders mit insgesamt  152 Pistenkilometern

15.-18.Feb : Kappl-See- Serfaus mit insgesamt  295 Pistenkilometern

15.-18.März:Kappl-See-Nauders mit insgesamt  152 Pistenkilometern

 (die Reihenfolge der angefahrenen Skigebiete wird kurzfristig nach Wetterlage usw entschieden!)

 

Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise am Nachmittag nach Zams. Ankunft gegen 22:00 Uhr, anschliessend Zimmerverteilung und Übernachtung.

2.& 3.Tag: Nach dem reichhaltigen Frühstückbuffet beginnt unsere Skisafari

4.Tag: Nach dem Frühstück heißt es Kofferverladen- danach geht es wieder auf die Piste zum Skilaufen. Gegen 15:00 Uhr beginnt die Heimreise direkt aus dem Skigebiet, sodass alle am späten Abend noch zuhause ankommen.

 

Infos zu den Skigebieten:

Kappl:

mit insgesamt 42 Pistenkilometern von 1.200-2.700m Höhe bietet Kappl so einiges.. die 8km Lattenabfahrt ist ein echtes Highlight!

Auf die Wintersportler warten 42 Pistenkilometer und zehn Liftanlagen, außerdem gibt es einen Funpark und eine permanente Rennstrecke mit automatischer Zeitmessung. Der Funpark Alblitt liegt direkt am Alblittlift und ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Das Pistenhighlight ist die Lattenabfahrt, die über acht Kilometer in Richtung Tal führt. Los geht es von der Bergstation der Alblittkopfbahn, dann fährt man auf der roten Piste ins Tal und lässt dabei über 1.000 Höhenmeter hinter sich.

Schlepplift

2

Sessellift

3

Gondel

1

 

  • Pistenkilometer

  • assignment_late Blaue Strecken

    Leicht 10 km

  • assignment_late Rote Strecken

    Mittel 26 km

  • assignment_late Schwarze Strecken

    Schwer 06 km

  • assignment_late Alle Strecken

    Gesamt 42 km

 

See:

See liegt am Eingang des Paznauntals und ist eine gute Alternative zu anderen, überlaufenen Skigebieten. Im Skigebiet warten 41 bestens präparierte Pistenkilometer und zehn moderne Liftanlagen auf die Wintersportler. Dank der Höhenlage bis auf 2.450 Meter ist Schneesicherheit bis in den Frühling hinein kein Problem.

 

Schlepplift

3

Sessellift

2

Gondel

2

 

  • Pistenkilometer

  • assignment_late Blaue Strecken

    Leicht 08 km

  • assignment_late Rote Strecken

    Mittel 25 km

  • assignment_late Schwarze Strecken

    Schwer 08 km

  • assignment_late Alle Strecken

    Gesamt 41 km

 

Nauders:

Im Skigebiet Bergkastel findet man 70 Pistenkilometer, dabei vor allem leichte und mittlere Abfahrten. Dank zahlreicher Investitionen in den letzten Jahren wurden viele Pisten breiter gestaltet. Vor allem auf dem Gaisloch mit einer Pistenbreite von 85 Metern fühlen sich Carver deshalb sehr wohl. Anfänger und Kinder üben ihre ersten Schwünge auf dem Übungsgelände an der Talstation Bergkastel. Erfahrene Skifahrer testen ihr Können auf der neun Kilometer langen Konditionsstrecke, auf den Tiefschneehängen und den Buckelpisten. Dank der Höhenlage bis auf 2.850 Metern und der modernen Beschneiungsanlage ist das Skigebiet nahezu schneesicher.

Schlepplift

6

Sessellift

6

Gondel

1

 

  • Pistenkilometer

  • assignment_late Blaue Strecken

    Leicht 27 km

  • assignment_late Rote Strecken

    Mittel 30 km

  • assignment_late Schwarze Strecken

    Schwer 12 km

  • assignment_late Alle Strecken

    Gesamt 69 km

 

 

 

Serfaus:

Tirols Ski-Dimension, die durch den Zusammenschluss der Skigebiete Serfaus und Fiss-Ladis entstanden ist, erstreckt sich als Großraumskigebiet von 1200 m bis 2750 m und ist weit mehr als nur ein gemeinsamer Skipass. Für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für die ganze Familie ist das Pistenangebot am Sonnenplateau ideal: breite Pisten mit viel Platz - auch zum Carven! – ermöglichen Skifahren in allen Schwierigkeitsgraden.

 

Schlepplift

11

Sessellift

16

Gondel

11

 

  • Pistenkilometer

  • assignment_late Blaue Strecken

    Leicht 47 km

  • assignment_late Rote Strecken

    Mittel 121 km

  • assignment_late Schwarze Strecken

    Schwer 28 km

  • assignment_late Alle Strecken

    Gesamt 212 km